FAMILIENSOMMER 2024 im Landschaftsmuseum

Bald ist es soweit!
Sommerferien-Familienaktivitäten für Eltern mit Kindern und Großeltern mit Enkeln.

Am 09. JULI  starten wir mit Euch in den Sommer und zwar mit der ganzen Familie. Es erwarten euch zahlreiche MitMachAktionen über die ganzen Sommerferien. Also Kinder schnappt euch auch dieses Jahr wieder eure Eltern oder fragt eure Grosseltern und kommt nach Unewatt.

Gut verpackt, ganz sicher! | Schatzbeutel aus Leder herstellen und verzieren
——
Müllers Esel | Märchentour mit Esel durchs Dorf
——
Einfach dufte! | Ätherische Düfte als Ölauszug und mit Destille
——
Kräuter: So lecker! | Kräuter-Pfannenbrot selbst gemach
——
Elfen und Zwerge | Gestalten mit Wolle und Filz
——
Fiese Krabbler | Gruseliges gebastelt aus Holz, Draht und anderen Resten
——
Bunt, bunt, bunt | Fingerfarben selbst gemacht und aufs Pferd gebracht
——
Das ist ja zum Piepen | Pfeifen und andere Töne aus Naturmaterialien

…. immer Dienstag und Donnerstag um 14 Uhr.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 04636 – 9768232

Infos und Termine zu den Aktionen des FAMILIENSOMMERs unter
Veranstaltungen >>>
oder schaut gern in unseren Familiensommer-Flyer »»»

Das Gold der Heimat

Das Bild zeigt die Ausstellungseröffnung „Das Gold der Heimat“ im Dezember 2022.

Gezeigt wird diese Ausstellung jetzt noch einmal in Unwatt vom 19. Mai bis zum 31. Oktober 2024.
Die Eröffnung findet am Internationalen Museumstag, den 19. Mai um 14 Uhr auf dem Christesen-Hof statt.

 

Sonderausstellung„Mühlen in Angeln“

Am Sonntag, den 21. April 2024 um 14 Uhr eröffnen wir die neue Sonderausstellung im Christesen-Haus

Grundlage unserer neuen Ausstellung im Nebengebäude der Buttermühle ist die 2023 im Asmussen-Verlag erschienenen Veröffentlichung von Gerhard Nowc und Rüdiger Weiß, „Historische Bilder aus Angeln, Band IV Wind- und Wassermühlen“.

Es sprechen:
Inga Latendorf, Museumsleiterin

Mathias Jürgensen, 1. Vorsitzender Heimatverein der Landschaft Angeln e. V.

Rüdiger Weiß, Einführungsvortrag „Mühlen in Angeln“

Sandra Asmussen und Karen Precht führen im Anschluss durch die Sonderausstellung im Nebengebäude der Buttermühle.
Im Anschluss wird Kaffee gereicht.

Bitten nutzen Sie den Parkplatz am Ortseingang am Marxenhaus!
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung unter info@museum-unewatt.de

Programm und Veranstaltungen 2024

Informationen zu unserem Programm finden Sie – neben unserer Veranstaltungsseite –
auch in unserem aktuellen Flyer >>>

MITTWOCHS* in Unewatt
*auch Samstags mal

öffnet das Christesen-Haus des Landschaftsmuseums Angeln wieder die Türen für seine Film- und Literaturreihe. Einmal im Monat geht es in literarischen Abenden und Filmvorführungen um das Leben in ländlichen Regionen – regional und global, vergangen und gegenwärtig, romantisch und realistisch. Im Anschluss an die Filme und Lesungen bieten Gespräche mit namhaften Filmschaffenden und Autor*innen sowie regionalen Gästen Möglichkeit zum Austausch. Mit dem Thema »Was ist Heimat?« startet das neue Format im Herbst 2023 in die nächste Saison. Die Reihe wird kuratiert von der Filmemacherin Jytte Hill und der Journalistin Kathrin Fischer.

Die drei literarischen Abende werden von der Bestsellerautorin, Buchexpertin und Podcasterin Dora Heldt moderiert.

Programmflyer >>>

 

 

Hochzeit im Christesenhaus

Seit Juli können Sie mit dem Standesamt Langballig Ihre standesamtliche Trauung im historischen Saal des Christesenhauses hier im Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt feiern.