Ganz neu

Auf dem Hofplatz des Marxenhofes im Landschaftsmuseum Angeln/Unewatt
kann jetzt WLAN über die Anwahl von #SH_WLAN genutzt werden.

Sonderaustellung:
Zwischen Arbeit und Zierde – Die Schürze in Geschichte und Gegenwart

12.7. bis 31.10.2020

Beim Abbau der Schankstubeneinrichtung der ehemaligen Gastwirtschaft Ekebergkrug fielen dem Landschaftsmuseum zwei große Säcke mit Schürzen der letzten Gastwirtin M. Petersen in die Hände. Der Fund bot buchstäblich genug Stoff für eine eigene Sonderaustellung. Weitere Schürzenmodelle folgten aus dem Museumsmagazin. Die Beschäftigung mit dem Thema zeigte, dass die Schürze mitten in den – meist weiblichen – Arbeitsalltag führt. Viele historische und bislang unveröffentlichte Bilder vermitteln eindrücklich die Bedeutung der Schürze in der früheren Arbeits- und Lebenswelt.

Ihre Fotos sind gefragt!

In der Buttermühle wartet die neue Sonderausstellung
“Zwischen Arbeit und Zierde – Die Schürze in Geschichte und Gegenwart” schon auf Besucher.
Wir möchte noch eine „digitale Schürzenparade“ zusammenstellen und “wachsen lassen”.  Wir freuen uns sehr über Zusendungen entsprechender Fotos unter info@museum-unewatt.de.  – oder einfach ins Museum mitnehmen.
Frei nach dem Motto: „Wer trägt denn heut’ noch Schürze?“
Und bei Fragen natürlich gerne fragen!

 

Familiensommer 2020

Sommerferien-Familienaktivitäten für Eltern mit Kindern und Großeltern mit Enkeln.

[Am 1. JULI ist es soweit.
Wir starten im Landschaftsmuseum Angeln / Unewatt mit unseren Veranstaltungen – und darüber freuen wir uns!
Weitere Infos und Termine zu den Aktionen des FAMILIENSOMMERs in unserem Veranstaltungskalender >>>  ]

Der Famliensommer 2020 ist beendet , aber nicht mehr lange dann steht ja auch schon der Sommer 2021 vor der Tür!
Und wer schauen möchte, wie die der Familiensommer 2020 war.       Gerne >>>>