Wann?

18/06/2022 - 19/06/2022

10:00 - 18:00

Lehm, Ton, Kunst - Kunstworkshop

Die Küste der Flensburger Förde besteht fast nur aus Lehm, der so fett ist, dass man ihn mit Sand abmagern muss. Das haben die Menschen der Steinzeit vor 5000 Jahren genau hier auch schon gemacht. An diesem Wochenende arbeiten wir mit Ton ganz verschiedener Qualitäten – von Drehton (Handdrehscheiben) bis zu grobem Ziegelton – und lernen deren Vor- und Nachteile kennen. Teils figürlich, teils nach historischen Gefäßen (u.a. Steertpötten) entwickeln wir eigene freie und/oder funktionale Formen. Eine Exkursion zur Steilküste rundet das Programm ab.
Mit Heide Klencke

Anmeldung und Infos
bei der Landesarbeitsgemeinschaft Kunst SH :  lag-kunst-sh.de

Karte nicht verfügbar